Der Bezirksschützentag im Jahr 2015 findet am 26. April 2015 in Mellrichstadt statt. Eine Einladung mit einem genauen Ablauf finden Sie demnächst hier.

Die Vorbereitungen zu diesem Tag sind schon sehr weit gediehen. Herzlichen Dank hier an die ausrichtenden Vereine Mellrichstadt, Frickenhausen, Bahra, Mühlfeld und Eußenhausen die sich bereit erklärt haben zusammen diesen Tag zu einem Unvergesslichen werden zu lassen.
Jetzt liegt es auch an unserem Gau (an den Vereinen) sich dort zu präsentieren. Bitte halten Sie sich diesen Sonntag frei und zeigen Sie mit einer Fahnenabordnung, dass hier aktive Schützen leben, die die Kultur leben und Flagge für den Schießsport zeigen.
Die meisten Disziplinen der Gaumeisterschaft 2015 wurden bereits geschossen. Besonders freut es unseren Gauschützenmeister, dass der Ablauf mit dem neuen Gausportleiter und dessen Team bei den Meisterschaften bislang so reibungslos funktioniert hat. Damit der Gausportleiter nicht immer nach den gültigen Scheiben suchen muss wurde im Herbst diesen Jahres entschieden, dass der Veranstalter der Meisterschaft (also der Verein) da für verantwortlich ist, dass ausreichend Scheiben zur Verfügung stehen. Im Ausgleich wird die Vergütung des Gaues für die ausrichtenden Vereine angehoben. Die elektronische Meldung der Vereine zu den Meisterschaften hat auch in diesem Jahr sehr gut geklappt. Die Startkarten wurden an die Vereine per Mail als PDF versendet. Die Vereine haben diese dann ausgedruckt und an die Starter verteilt. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass die Schützen beim Transport Ihrer Waffen immer die dazugehörige Startkarte mit dabei haben.
Wichtig ist hier auch noch, dass die Schützen bei den Meisterschaften bei den Verantwortlichen sich eindeutig äußern, ob Sie nun an den Bezirksmeisterschaften teilnehmen.
Der Schützenverein Eichenlaub veranstaltet vom 09. September bis 19. September 2014 das traditionelle Alois-Leicht-Pokalschießen im Sport- und Schützenheim Alsleben.

Eine Mannschaft besteht aus vier Schützen. Geschossen werden 10 Schuss, nur der beste Schuss kommt zur Auswertung auf die elektronische Auswertmaschine. Die Startgebühr beträgt 10,- Euro. Außerdem werden an den Schießtagen noch Brotzeitteller ausgeschossen. Der Nachkauf dafür ist unbegrenzt, der Schuss kostet 30 Cent.

Als Preis steht der Siegermannschaft der ALOIS-LEICHT-Wanderpokal für ein Jahr zu. Außerdem erhalten die drei besten Mannschaften und die drei besten Einzelschützen einen Erinnerungspokal.

Die Schießzeiten sind am:Dienstag,09. September 2014 ab 19.00 Uhr
Freitag,12. September 2014 ab 19.00 Uhr
Dienstag,16. September 2014 ab 19.00 Uhr
Freitag,19. September 2014 ab 19.00 Uhr

Bei genügender Beteiligung können auch zusätzliche Schießtermine vereinbart werden (Sportleiter Thorsten Albert, Telefon 09765/7980999).

Die Preisverleihung findet an 03. Oktober 2014 „Tag der offenen Tür“ um 19.00 Uhr im Sport- und Schützenheim Alsleben statt.
Den Menüpunkt "Mitgliedermeldung" im Menü "Wissenswertes" habe ich in "Vereinsverwaltung" umbenannt. Als neuen Unterpunkt gibt es dort neben den schon bisher vorhanden Punkten "Neuwahl des Vorstandes" und "Mitgliedsbeiträge einziehen" Informationen über "Ehrungen für Mitglieder".
Also einfach `mal "Vereinsverwaltung" anklicken und gucken, was da steht.

In der Hoffnung, dass Ihr noch alles findet, was Ihr braucht
Euer Webmaster


25 Jahre Schützenverein Silberdistel e.V. Strahlungen - Das Programm

Anlässlich dieses Jubiläums lädt der Vorstand des Vereins herzlich ein.

Es wird um Rückmeldung bis zum 15. Juni 2014 gebeten.