Zeitraum:    Montag, den 31. Oktober 2016Mittwoch, den 23. November 2016
        Wann,  Wo  &  Schießzeit je nach Absprache mit mir
Ort:        in Euren jeweiligen Schützenhäuser, wer sich meldet.

Dies kann erfolgen über den Schützenmeister, Damenleitung oder jeder einzelnen Schützin.    Anmelden müsst Ihr Euch bei mir!!
Geschoßen wird wie immer um einen Luftgewehr-, Luftpistolen-, und Kombipokal. Aber nur freistehend. So auch für die weibl. Jugendlichen unter 18 Jahren auf ihren
eigenen Jugendpokal. Für die Fladungen Schützinnen suche ich einen Schießort in Eurer Nähe Lachend damit Ihr dabei sein könnt.
„Neu“ ist der Auflage Wanderpokal, wo aufgelegt mit LG & LP geschossen werden kann.
Jede Schützin schießt eine Serie mit (10 Schuss für LG + LP).
Die Wertung erfolgt aus dem Ringergebnis und dem besten Teiler. (LP-Teiler durch 3 geteilt).  
Ausgewertet wird jeweils bei Euch. Welche Platzierung Ihr habt, bleibt vorerst ein Geheimnis.

Es wird kein Startgeld erhoben, weil es ja gezielt bei Euch in den Schützenhäusern geschossen wird. Schießscheiben für LG, eine Luftpistole und dessen Scheiben stellt der Gau.
Bei elektr. Anlagen entfällt dies natürlich.
   Lachend      Die Pokalvergabe findet zusammen mit der
                  Königsproklamation & Siegerehrung am Fr. den 25.11.2016
 
im Schützenhaus Herschfeld in einem gewürdigten Rahmen statt.

Für’s leibliche Wohl, sorgt bestens der Schützenverein Herschfeld & Partyservice Dotzel.

Ich bitte Euch um rege Meldung, aller Teilnehmerinnen an mich. Per E- Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) WhatsApp oder Handy wenn nicht, ist es das letzte Mal „Damenpokal Schießen“.
 
Herzliche Grüße

Heidi  Schmitt
Gaudamenleiterin
Schützengau Rhön Grabfeld