Zeitraum:    Mittwoch, den 01. März 2017 – Montag, den 01. Mai 2017
LG: Entweder eine RWK Serie (kann ausgewertet sein) oder eine Trainingsserie (fortlaufende Nr.) in dem genannten Zeitraum. Schießscheiben stellt jeder Verein selbst.
Bitte gebt eine Serie mit 30 Schuß (laufende Nummern) bei mir ab. Ich werte daraus dann aus, was ich brauche.

Der Kombipokal mit der Luftpistole wird am Tag der Preisverteilung - voraussichtlich an einem Samstag Anfang September - in Obereßfeld geschossen. Jeweils 10 Schuss ~ plus bester Tiefschuss. Die Wertung bei LP-Teiler wird durch 3 geteilt. LP's können vom Schützengau zur Verfügung gestellt werden. Ein LP-Referent wird auch wieder da sein.
  • Einzelwertung – 30 Schuss LG/LP ob von Jugend (Jahrgang 2005 – 1998) Frauen (ab Jahrgang 1999 -) bis Auflage Schützeninnen (ab 1967. Olympische Wertung ~ plus bester Tiefschuss wird dazu gewertet.
  • Geschossen wird wie immer um einen Luftgewehr-, Luftpistolenpokal.
  • Mit LG darf jede Schützin nur einmal starten, entweder "Auflage" oder "frei".

Startgeld
(Abbuchung erfolgt über den Gaukassier. Keine Barzahlung.):
5,00 € Schützin
2,50 € Jugend

Preise:
1. Platz: Den jeweiligen Pokale und zusätzlich  25,- €
2. und 3. Platz: Gutscheine von Blattwerk und coolen Swarovski Schmuck

Die Sachpreise werden nicht in Bargeld umgetauscht. Ist eine Preisträgerin zur Siegerehrung nicht anwesend, geht der Preis an die nächstplatzierte Schützin.

Für’s leibliche Wohl, sorgt bestens der Schützenverein Obereßfeld.

Ich bitte Euch um rege Beteiligung. Wenn Ihr Fragen habt, einfach melden.
Per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, WhatsApp oder Handy

Herzliche Grüße

Heidi  Schmitt
Gaudamenleiterin