2016gjlmitgsAm 23.07.2016 traf die Gaujungend sich im Schützenhaus des SV Trinkbrünnla Obereßfeld zum Gaujugendtag 2016. Uli Schmitt begrüßte die Versammlung, dankte allen anwesenden Vereinen für ihr Interesse an der Jugend und berichtete über die Jugendarbeit seit der Ära von Christoph Wohlfart. Insbesondere beleuchtete er auch, was in jüngere Zeit geschehen ist. Das Thema von Ursula Wirsing war der Kreisjugendring.
Die Wahl führte dann der Ortssprecher von Obereßfeld, Horst Ruck, durch. Einstimmig wurden gewählt:2016gaujugendleitung
Franziska Zeis zur 1. Gaujugendleiterin
Marcel Hesselbach zum 2. Gaujugendleiter (eine Gegenstimme)
Jasmin Valtenmeier zum 3. Gaujugendleiter
Kevin Kriegsmann zum 1. Jugendsprecher
Linus Schön zum 2. Jugendsprecher (eine Gegenstimme)
Es folgten die Grußworte des Vertreters der Gemeinde. Der Gauschützenmeister sprach dann über den 60. Geburtstag des Schützengau Rhön-Grabfeld mit dem Preisschießen und der Abschlussfeier dazu am 25.11.2016.
Die neue 1. Gaujugendleiterin übernahm denn den Vorsitz und dankte dem Gauvorstand, dass die Wahl durchgeführt wurde. Geplante Veranstaltungen müssten erst noch besprochen werden. Dann schloss sie die Sitzung.
2016gjblasrohr12016gjblasrohr2Im Anschluss stellte dann Jürgen Woodfin, Bayer. Sportschützenbund (BSSB), die neueste Disziplin des BSSB vor - das Blasrohrschießen.
Jeder durfte sich einmal an den Rohren der verschiedenen Kaliber ausprobieren. Alle waren mit Begeisterung dabei. Der jüngste Teilnehmer war 3 Jahre alt. Der dazu geholte Vater war ganz stolz.