Die Schützenjugend Rhön Grabfeld präsentiert dieses Schießsport – Event am Samstag den 02.März 2013 im Schützenhaus Gollmuthhausen.

ab 11.25h Schüler
ab 12.40h Jugend
ab 13.55h Junioren B
ab 15.10h Junioren A
ab 17.00h Finalschießen der acht besten vom Wettkampftag

SIEGEREHRUNG und Preisverleihung direkt im Anschluss an die Wettkämpfe.
Sitzplätze für Zuschauer ausreichend vorhanden.
Eintritt Frei.

In der Ergebnisliste sind die 10 besten aus jeder Klasse - die Startberechtigten - grün hinterlegt. Falls jemand von diesen nicht starten können sollte, bitte spätestens bis 22.2.2013 Bescheid geben. Für diesen Falle bitten wir die Schützen auf Platz 11 und 12, sich den 02. März mal frei zu halten, damit sie dann antreten können.

Wir freuen uns auf euch!
Viele Grüße, eure Gaujugendsprecher
Laura Ress und Lea Reß

 
Dieser findet am Samstag den 08.Dezember 2012 in Bahra statt. Die Ergebnisse der ersten beiden Durchgänge und die Startliste für den dritten hier.
Wir hoffen, dass ihr alle kommen könnt.
Viele Grüße,
Eure Gaujugendsprecherinnen Laura Ress und Lea Reß
Geschossen werden in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole.
Schüler 4x 20 Schuß und Jugend + Junioren 4x40 Schuß.
Teilnehmen können alle Schützen die 1993 oder später geboren sind.

Das Kartenmaterial wird von der Gaujugendleitung gestellt. Deshalb ist eine Rückmeldung über teilnehmende Schützen bis zum 1. Oktober 2012 notwendig!
Die Durchgänge 1 und 2 werden auf den heimischen Ständen geschossen.

Die beiden ersten Durchgänge müssen im Oktober/November geschossen werden.
Diese Karten müssen dann bis zum 12. November bei Lea Ress, Laura Ress oder Bernd Faulstich abgegeben werden.

Der dritte Durchgang wird auf einem zentralen Stand geschossen.
Dieser Wettkampf findet voraussichtlich Ende November statt!

Das Finale der Besten

Im Finale schießen die besten acht Schützen jeder Altersklasse, ausgenommen Schüler die ein gesondertes Finale bestreiten. (hier wird nicht zwischen männlich und weiblich unterschieden).
Die Ergebnisse aus den ersten 3 Durchgängen werden nicht mit ins Finale genommen.
Im Finale werden 40 Schuß abgegeben und auf ganze Ringe gewertet.

Die besten acht Schützen vom Finaltag, egal welcher Klasse, schießen anschließend das große Finale.
In diesem Finale werden 10 Schuß auf Zehntelwertung abgegeben.

Bei den Pistolenschützen gibt es wegen der wenigen Starter nur eine Altersklasse.

Achtung für Schülerschützen, die noch keine 12 Jahre alt sind, ist die Sondergenehmigung vom Landratsamt vorzulegen.

Für den Jugendpokal wird eine Startgebühr von 1,- € pro Teilnehmer erhoben. (Mit den Startgebühren decken wir nur ein fünftel der ausgeschütteten Preise.)

Bitte bei der Meldung das Geburtsdatum/Verein des Schützen mit angeben. ======================================================================= Der 01. Oktober 2010 ist der Meldeschluss.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Lea Ress, Beethovenweg 2, 97638 Mellrichstadt Mobil: 0151 46 23 84 50

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Laura Ress, Dorfstraße 4, 97638 Frickenhausen Mobil: 0151 26 73 75 78

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ======================================================================= Mit freundlichem Schützengruß
Lea Ress und Laura Ress.

Das Bezirksjugendvergleichschießen in Kleinlangheim steht wieder an. Geschoßen wird am Sonntag den 07.10.2012 um 12.30 Uhr.
Wir benötigen jeweils 5 Schützen aus der Klasse Schüler Luftgewehr und Jugend Luftgewehr, ebenso 3 Junioren Luftgewehrschützen. Außerdem 2 Schüler, 2 Jugend und 2 Junioren Pistolenschützen. Wir würden uns sehr freuen, wenn der Gau Rhön-Grabfeld dieses Jahr antritt. Dieser Wettkampf gilt auch als Sichtung neuer Talente im Bezirk Unterfranken. Meldet euch bis zum 01.Oktober bitte bei uns, wer alles dabei ist!

Viele Grüße
Eure Gaujugendsprecher Laura Ress und Lea Reß

PS: Anstelle der irreführenden Ausschreibung:
Geschossen wird nach dem Regelwerk des DSB / BSSB.
Schützen der Schülerklasse schießen 20, die übrigen 40 Schuß.
In der Schülerklasse LG und der Jugendklasse LG werden jeweils die besten 3 Schützen gewertet.
Die Gauwertung erfolgt nach folgender Aufschlüsselung:
1. Platz Ringwertung8 Punkte
2. Platz Ringwertung:7 Punkte
3. Platz Ringwertung:6 Punkte
4. Platz Ringwertung:5 Punkte
5. Platz Ringwertung:4 Punkte
6. Platz Ringwertung:3 Punkte
7. Platz Ringwertung:2 Punkte
8. Platz Ringwertung:1 Punkt
In einer Disziplin nicht angetreten:0 Punkte