Sportmeldungen

Finale der Jugendmannschaften im Luftgewehrschießen

Am vergangenen Wochenende wurde der Abschlusswettkampf zwischen dem Sieger der Gruppe Rhön und dem Sieger der Gruppe Grabfeld ermittelt. Der Wettkampf fand im Schützenhaus Alsleben statt
Ein dickes Lob vom Schützengau geht, wegen der guten Beteiligung bei den Rundenwettkämpfen, an die Jugendlichen . Die Sondernauer Jugend trat zu viert an.

Das neue Gaukönigshaus steht fest!

Gaukönig: Armin Leicht Alsleben  mit 55,3 Teiler
1. Ritter Alexander Schöppach Bahra mit 62,2 Teiler
2. Ritter Michaela Albert Alsleben mit 62,3 Teiler

Jugendkönigin: Laura Ress Frickenhausen mit 93,9 Teiler
1. Ritterin: Linda Heim Frickenhausen mit 122,9 Teiler
2. Ritter Michael Schöppach Bahra mit 131,2 Teiler

Nicht mehr Einholbar  -  Aufstiegsticket ist garantiert.

Luftgewehr:
Wechterswinkel geht bei dem vorletzten Wettkampf auf Sparflamme. Aber untern Stich gewonnen gegen Irmelshausen und die Punkte gasiert. Auch die magische Grenze von 1500 wurde von keiner Mannschaft überboten. In der Gauliga ist es ganz anders. Marco Bockelt aus Kleineibstadt hatte das Beste Einzelergebnis von 383 Ringen. Sein großartiges Ergebnis führte aber nicht zum Mannschaftssieg. Somit ist der Abstieg der Kleineibstädter in die Gaugruppen vorprogrammiert.