24./25.04.99 47. Bezirksschützentages in Fladungen
29.03.1996 Wolfgang Other tritt die Nachfolge von Raphael Nöth als Gauschützenmeister an.
16.06.1996 Neustädter besuchen Herz-Jesu-Gelöbnis Bozen in Südtirol
06.08.1996 Festlicher Empfang für Ralf Schuhmann, Goldmedaillengewinner mit der Schnellfeuerpistole in Atlanta
04.06.1994 Frickenhausen: Schützenhauseinweihung unter der Schirmherrschaft von Bgm. Oskar Herbig, 38. Gauschützenfest des Rhön-Grabfeld-Gaues (11. - 13. Juni 1994).
März 1992 Dieter Reichert, Bad Neustadt a.d.S., erhält die goldene Verdienstnadel des Deutschen Sportschützenbundes
1991 Patenschaft zwischen Bischofsheim und Meiningen
April 91 Ufr. Bezirksschützentag in Wollbach
März 1991 Raphael Nöth wird zum 1., Wolfgang Other zm 2. Gauschützenmeister gewählt
Sept. 1990 Christel Weihrauch erhält für ihren Mann die Bundesverdienstmedaille
Sept. 1990 Gaudamenpokal in Alsleben
08.04.90 Hans Hermann Weihrauch, Gauschützenmeister seit 15 Jahren, stirbt im Alter von 63 Jahren
16.07.1988 Die LP-Mannsch. der Kgl. Priv. SG Bad Neust. wird Bayer. Meister
06.02.1988 Elke Friedrich, Mellr., qualifiziert sich mit LP für d. Europameisterschaft
1988 Gaujugendtag in Lebenhan: Über 700 Jugendliche gehen im Rhön-Grabfeld-Gau an den Schießstand
20.08.1987 Gau nimmt mit 9 Schützen an der Dtschen. Meisterschaft teil. Erwin Krines wird Dtscher. Meister in der Disziplin KK-Engl. Match
1987 Waldemar Kasparek, langjähriger Gauschützenmeister und Gauehrenschützenmeister, stirbt
26.04.1987 10. Ordentl. Landesjugendtag der Bayer. Schützenjugend in Mellrichstadt
März 1986 Gaujugendtag in Mellrichstadt: LG-3-Stellung bei den Jungschützen mehr forcieren
1986 Rolf Schwab erhält die goldene Nadel des BSSB, mit 77 Wettkampfteilnehmerinnen beim Damenpokalschießen wird unter Gaudamenleiterin Beate Pollak die bisher höchste Teilnehmerzahl erreicht.
1985 Fritz Matzkies, 18 Jahre, vertritt Dtsch. Farben bei den Europameisterschaften in Antibes: 22. Platz der Junioren
10.03.1985 Gauhauptversammlung in Heustreu: Durchbricht Schützengau bald die Schallgrenze von 2500 Mitglieder
1985 Jugendzeltlager in Rengersfeld
24.-27.05.1985 Schießen zum Gedenken an Gausportleiter Adolf Other
Okt. 1984 Manfred Griebel, Bad Neustadt, holt bei den bundesdeutschen Armbrust-Meisterschaften den Titel
1984 Heinz Dümpert wird Gaujugendleiter, Wolfgang Other Gausportwart
1983 Adolf Other, langjähriger Gausportwart, stirbt
16.03.1983 Schützenverein Wülfershausen wird gegründet
1982 Alexander Pahl, Bad Neustadt, wird zweifacher Bayer. Juniorenmeister
03.10.1981 Damenpokalschießen in Mellrichstadt
1981 Alexander Pahl wird Bayer. Meister LP, Juniorenklasse; in Bad Neustadt soll eine Schützenstube entstehen; bei den Bayer. Rundenwettkämpfen belegen die Neusch'ter Schützen den 1. Platz in LP und den 3. Platz bei Sportpistole
30.-31.05.1981 Bayer. Schützentag in Mellrichstadt